Ich bin Musiker und komponiere, dann mache ich daraus Filme.

Meine Komposition beginnt mit dem Programm Audacity, geht weiter mit Verfassen meist ca. 1 Moleskine-Seite voll Lyrics und gleichzeitigem Einspielen meiner Eingebungen in Audacity.

Dann kommt sehr viel Feilen, also Abmischen, Synchronisieren und Effekte, und nach 3-4 Stunden bin ich so weit, stolz vor meinem Werk zu stehen, es ein letztes Mal anzuhören und dann auf mp3 herunterzurechnen.

Das Filmen liebe ich überhaupt nicht, aber ist halt Grundvoraussetzung für You Tube sowie professionelle Arbeit.

Kommentar verfassen